Autorenfoto Henning H. Wenzel, Bild von Max Messer

Henning H. Wenzel

Zurück

Henning H. Wenzel arbeitete bisher an verschiedenen Theatern und in den unterschiedlichsten Bereichen. Er war Bühnentechniker, Beleuchter, Regieassistent, Inspizient und stand auch von Zeit zu Zeit als Schauspieler auf der Bühne.

Allerdings war er auch schon als Schweißer, als Funker auf einem Schiff, als Reparaturschlosser bei einer Zeitung, als Wahlhelfer, als Geschäftsführer einer Fremdsprachenschule oder Tourbegleiter einer Rockband beschäftigt. (Die Liste ist unvollständig.)

Dabei und dazwischen schreibt er Kurzgeschichten, längere Kurzgeschichten, Lyrik, Songs, Romane. Er lebt als freiberuflicher Autor in Dresden, es gibt diverse Veröffentlichungen.

aktuelle Veröffentlichungen

  • Grünhalm oder vom Glück der Ahnungslosigkeit. Hörbuch. Quite Audio Publishing, Dresden 2017.
  • Kurze Geister. Kurzgeschichtenband. TINX-Verlag 2017.
  • Grünhalm oder vom Glück der Ahnungslosigkeit. Roman. EDITIA, Dresden 2015.
  • Späte Stunde der Wahrheit. Kurzgeschichtenband. zwiebook, Dresden 2013.

Für den Herbst 2020 ist eine Neuerscheinung bei zwiebook geplant.