Autorenfoto Patrick Beck, Bild von Oliver Killig

Patrick Beck

Zurück

Patrick Beck wurde 1975 in Zwickau geboren und lebt nach einem Jurastudium und Aufenthalten in Leipzig, Speyer und London heute in Dresden.

Er schreibt Lyrik, Essays und Drama. Er erhielt Aufenthaltsstipendien der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen 2009 im Gerhart-Hauptmann-Haus in Jagniatków, Polen, sowie 2013 in der At Home Gallery, Samorin, Slowakische Republik, außerdem ein Arbeitsstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen im Jahr 2019.

Veröffentlichungen

  • Swantegard, Hörspiel, Leipzig, Leipziger Literaturverlag 2010.
  • Ich habe ein Haus aus Licht gebaut, Prosa, Leipzig, Leipziger Literaturverlag 2010.
  • Das Skelett des Moments, Gedichte, Lyrikedition 2000, 2015