Verlagsinhaberin Katja Völkel (Foto: Matthias Eckert)
/ 2

Ultraviolett Verlag

Zurück

»Lesen ist Abenteuer für den Geist und Urlaub für die Seele.« Unter diesem Motto nahm der Ultraviolett Verlag im Frühjahr 2020 seine Arbeit auf.

Die Gründerinnen des Ultraviolett Verlags sind in der Verlagslandschaft keine Unbekannten: Seit 2014 arbeiten Jana Rogge und Katja Völkel unter dem Imprint Eckhaus Verlag Weimar an den Themen Zeitgeschichte, Kulinarik und Wissenschaften. In diesen Jahren sind ihnen immer wieder Manuskripte vorgestellt worden, die eine bemerkenswerte Qualität hatten, jedoch leider nicht zum Verlagsprogramm passten. So reifte der Entschluss, mit dem Ultraviolett Verlag einen eigenen Verlag für genau diese Literatur zu gründen. Im Frühjahr 2020, mitten in den Wirbeln der Corona-Krise, wurde dieser aus der Taufe gehoben und publiziert seitdem lesenswerte Erzählungen, Romane und Krimis für alle Bücherwürmer, Urlaubsleseratten und Eselsohrenknicker.

Im Januar 2022 wurde der Ultraviolett Verlag flügge und verließ die Rogge GmbH, um seither in Dresden ein neues Zuhause gefunden zu haben.

Jana Rogge zeichnet immer noch für das Layout verantwortlich, die Geschäftsführung liegt aber nun allein in der Hand von Katja Völkel.

 

Kontakt

Ultraviolett Verlag
Katja Völkel
Burckhardtstr. 6
01307 Dresden

Telefon (+49) 1575 2569345
post@ultraviolett-verlag.de