Montag, 02.11.2020
19:00

Tin Pohl »Die Einfachheit des Seins«

Zurück

Der Jakobsweg nach Santiago de Compostela gehört zu den Sehnsuchtszielen vieler Menschen. Auf der Wanderung definieren sich für viele ihr Weltbild, ihre Maßstäbe und ihr Leben neu. Der Autor Tin Pohl nimmt Sie mit auf diese prägende Reise, berichtet über seine Erfahrungen, Überlegungen und den kritischen Blick auf unsere heutige Gesellschaft, der durch die Erlebnisse geschärft wird. Bilder der Reise runden die Lesung und diesen Abend ab.

Eintritt: 6 €