Katrin Schumacherauf der Fähre Rostock – Trelleborg, Foto: privat
Autor Volker Sielaff fragt, Bild: privat
/ 2
22.06.2020
Volker Sielaff

DIE FÜNF. Fragen an Katrin Schumacher

Zurück

Aristoteles unterschied fünf Sinne des Menschen: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Tastsinn.

Nach taoistischer Tradition gibt es fünf Elemente: Wasser, Feuer, Erde, Holz, Metall.

Die Fünf ist auch die Zahl der Liebe.

Der Autor Volker Sielaff findet: Grund genug, Schriftstellerinnen und Schriftstellern fünf Fragen zu stellen und sie um grundlegende wie sinnlich-sinnige Antworten zu bitten.

Worüber haben Sie zuletzt gestaunt?

Zuletzt pflückte ich Hollerblütendolden im Park, nahm sie Nachhaus, bräunte Butter, salzte sie, legte die Blüten in die Hitze und dann auf ein Brot. Staunte über ein Abendessen aus kleinen weißen Sternen.

Worüber waren Sie zuletzt zornig?

Ach der alte Zorn. Ich glaube, dass Zorn immer Traurigkeit und Verletztheit überdeckt, Zorn ist so einfach. Leider bin ich nie zornig.

Welcher Ort inspiriert Sie?

See, Fluss, Meer, Wasseroberflächen, Wasserunterreiche, Freibadbecken, Waldteiche, alles Flüssige, auf das sich schauen, in das sich springen, das sich durchschwimmen, durchtauchen, besegeln lässt. Oder sagte ich das schon?

In welche Zeit würden Sie sich mit einer Zeitmaschine befördern lassen?

Ich würde wohl gerne meinen Eltern begegnen wollen in meinem Alter, meinen Sohn mitnehmen, ihn mit mir selbst spielen lassen, mich mit meinen Eltern derweil hoffnungsvoll betrinken.

Welche historische Person würden Sie gern für eine ausgedehnte Berg- bzw. Strandwanderung treffen?

Strand. Das vorweg. Poseidon.

 

Katrin Schumacher ist seit 2016 Redaktionsleiterin für Literatur, Film und Bühne beim Mitteldeutschen Rundfunk. Die Autorin, Literaturwissenschaftlerin und Journalistin ist Jurymitglied des »Preises der Leipziger Buchmesse«. Soeben erschien ihr Buch »Füchse« in der Reihe Naturkunden bei Matthes & Seitz, Berlin.

Volker Sielaff lebt als Autor und Publizist in Dresden und ist Mitorganisator des Festivals für Zeitgenössische Literatur »Literatur Jetzt!«. Mehrere Gedichtbände und ein Journal. Soeben erschien im Verlag Voland & Quist / Edition Azur sein neues Buch »Barfuß vor Penelope«.