Sax Royal_Foto Christiane Michel

Sax Royal

Dresdner Lesebühne

Zurück

Die Dresdner Lesebühne Sax Royal begeistert seit 2005 in der scheune jeden Monat ihr Publikum mit stets neuen Geschichten und Gedichten, aber auch Liedern, Hörspielen und Kurzfilmen. Immer am zweiten Donnerstag des Monats lesen die Stammautoren Michael Bittner, Roman Israel, Max Rademann, Stefan Seyfarth sowie wechselnde Gäste aus der Welt der Lesebühnen, des Poetry Slams und des Kabaretts. Heitere Geschichten aus dem Alltag sind dabei ebenso zu hören wie satirische Angriffe auf die Weltordung. Hochkomik und Tiefsinn schließen einander nicht aus, sondern finden zusammen wie Faust und Auge.

Michael Bittner lebt als freier Autor in Berlin. Er schreibt mit Vorliebe Satiren und Kolumnen, die u.a. in der Sächsischen Zeitung und der taz erscheinen. Mehrere Bücher von ihm sind im Verlag edition AZUR erschienen. Roman Israel lebt an wechselnden Orten und widmet sich nicht nur der Prosa, sondern auch der Lyrik. Sein Werk umfasst auch Romane, die beim Verlag Luftschacht erscheinen. Max Rademann stammt aus dem Erzgebirge und widmet sich auch in seinen Geschichten gerne dieser Heimat. Ebenso treffend aber beschreibt er die Dresdner Neustadt, in der er jetzt zuhause ist. Künstlerisch tätig ist er auch als Musiker, Zeichner und Moderator. Stefan Seyfarth ist nicht nur Poet, sondern auch ausgebildeter Forstwissenschaftler und privat wie beruflich praktizierender Erzieher. Seine Gedichte hat er in dem Band “Dreck auf Schnee” gesammelt.

Kontakt

Michael Bittner
kontakt@saxroyal.de
Telefon: (+49) 30 64 83 20 62